Überteuerte Markenkleidung

Fabian Honeder

Heute möchte ich über überteuerte Markenkleidung berichten. Sollte man für seine Kleidung so viel Geld ausgeben?

 

Es ist klar, dass die Markenkleidung meist von höherer Qualität ist. Doch ist sie Deshalb das 10-fache wert?

 

Marken wie Gucci, Louis Vuitton oder Ralph Lauren haben sehr teure Sachen im Angebot. Der billigste Gürtel von Gucci (auf ihrer offiziellen Website) liegt bei 110€ und Die T-Shirt preise liegen bei 300-1000 Euro. Kann die Qualität so gut sein, dass es diesen Preis rechtfertigt?

 

Es gibt auch noch viele andere Marken wie Adidas, Nike oder Puma. Sie habe auch sehr teure Produkte, aber bieten auch etws Günstigere an. So gibt es bei Nike auch T-Shirts für 20€.

 

Das Problem bei Markenklamotten ist, dass man mehr für den Namen als für Qualität zahlt. Egal, wie gut ein T-Shirt von Gucci verarbeitet ist und mit welch einer Qualität oder Langlebigkeit die Markenanhänger angeben wollen.

 

Es rechtfertig nicht den Preis von teilweise 1000€. Viele Menschen kaufen sich Markenklamotten, um dazuzugehören. Obwohl es meist nicht notwendig ist.

 

Billige Marken überzeugen oft nicht mit der Qualität. Sie werden auch oft unter nicht fairen Bedingungen produziert und gehandelt. Deshalb sollte immer eine gewisse Balance zwischen den Markenprodukten und der Billigware bestehen.

 

Man muss nicht unbedingt das Gucci T-Shirt um 500€ haben, aber man sollte auch nicht immer die billigen Produkte nehmen, da sie oft auch von Kindern produziert werden.