7vsWild

von Sebastian Schrefel

 7vsWild ist ein Selbstexperiment bei dem sich 7 Leute freiwillig 7 Tage in die Wildnis aussetzen lassen. Alle Teilnehmer werden mit ihrem Skill geranked.

Nach der Erfahrung in der Wildnis dürfen sie maximal 7 Gegenstände mitnehmen. 

Die erste Staffel war in Schweden. Die zweite in Panama.

Jeder Teilnehmer hat seinen eigenen Spot wo                                                                                                      er/sie die 7 Tage schaffen muss. Sie müssen sich um Essen und Trinken kümmern. Sie müssen sehr gut aufpassen den in einen Dschungel lauern die Gefahren.

 

Die Teilnehmer:

Knossi (7 Gegenstände)

Fritz (1 Gegenstand)

Otto ( 1 Gegenstand)

Nova ( 4 Gegenstände)

Joris ( 3 Gegenstände)

Sabrina ( 4 Gegenstände)

Sascha ( 5 Gegenstände)

 

Die Folgen sind bei YouTube unter den Channel FritzMeinecke zu sehen. :)