The American Music Awards 2021

von Emma Gamper

Am Sonntag, dem 21. Novmeber war es wieder so weit. Die jährliche "America Music Awards" Preisveranstaltung fand 2021 in Los Angeles statt. Es wurden unter anderem die Boyband BTS, Ariana Grande oder The Weeknd mit Preisen ausgezeichnet.

Als Gastgeberin der Verleihung wählte man dieses Jahr Cardi B. Mit jeweils 3 Nominierungen konnten BTS, Rapperin Meghan Thee Stallion und ebenfalls Doja Cat jubelnd nach Hause gehen.

 

Artists of the year

"Artists of the year" gewann zum ersten Mal eine asiatische bzw. eine südkoreanische Popband: BTS. 

Mit einfachen Nominierungen in dieser Kategorie mussten sich Ariana Grande, Drake, Talyor Swift, Olivia Rodrigo sowie The Weeknd zufrieden geben.

 

 

New Artist of the year

Diesen Preis gewann die 18- Jährige Olivia Rodrigo.

 

"Body" von Meghan Thee Stallion gewann den Preis für "the favorite trending song", Lil Nas X hingegen wurde für das "favorite music Video" ausgezeichnet.

 

Faovorite Pop Duo or Group

Dieser Preis ging an BTS, dicht gefolgt mit Nominierungen wie AJR, Maroon 5 oder Glass Animals. 

 

Natürlich gewannen die verschiedensten Sänger verschiedenste Kategorieren, z. B. Ed Sheeran gewann den "Favorite Male Pop Artist" Preis, Taylor Swift den für "Favorite Pop Album", BTS mit den Song Butter den für "Favorite Pop Song". In der Kategorie "Favorite Hip- Hop Song" wurde Cardi B mit einem Preis beschenkt. 

 

Weitere Gewinner könnt ihr auf der Hompage der AMA Preise nachschauen. 

Link: https://www.theamas.com/winners/2021-winners/ 

 

Zum Abschluss der Verleihung wurden Live Performences aufgeführt, z. B.

  1. BTS und Coldplay
  2. Olivia Rodrigo
  3. Bad Bunny
  4. New Kids on the Block
  5. ....