Gute Tipps für ein Auslandsjahr

von Lena Fuchs

1. Sei offen und rede mit anderen. 

 

2. Informiere dich über das Land, wo du das nächste Jahr verbringst.

 

3. Erstelle dir eine Checkliste, mit allen wichtigen Dingen, die du nicht vergessen darfst.

 

4. Nimm am besten ein Tagebuch, um alle schönen Momente festzuhalten.

 

5. Tritt mit deiner Gastfamilie schon vorher in Kontakt, denn wenn du dort ankommst fühlst du dich nicht mehr so fremd.

 

6. Nimm Bilder von deiner Familie mit.

 

7. Hab viel Spaß an deinem Auslandsjahr und denk immer daran: Du hast 2 Familien auf zwei verschiedenen Kontinenten.