Basketball

von Sebastian Schrefel

Den Sport Basketball haben wir dem kanadischen Sportlehrer Dr. James Naismith zu verdanken, der es 1891 erfunden hat.

 

Basketball wird mit zwei Mannschaften gespielt. In jeder Mannschaft sind 5 Spieler.

 

Die wichtigsten Regeln sind:

 

Die "3-Sekunden-Regel"

Die "5 Sekunden-Regel"

Die "8-Sekunden-Regel"

Die "24-Sekunden-Regel"

 

Die Drei-Sekunden-Regel bedeutet, während eines Angriffs dürfen sich die Spieler der angreifenden Mannschaft nicht länger als 3 Sekunden ununterbrochen in der gegnerischen Freiwurfzone aufhalten.

 

Die Fünf-Sekunden-Regel bedeutet, dass ein Spieler beim Einwurf den Ball nur maximal fünf Sekunden festhalten darf, bis er den Einwurf ausführt.

 

Die Acht-Sekunden-Regel bedeutet, dass die angreifende Mannschaft den Ball in das gegnerische Vorfeld bringen müssen.

 

Die 24-Sekunden-Regel bedeutet, dass Einwurf oder wird das Spiel aus einem Grund unterbrochen, für den die verteidigende Mannschaft verantwortllich ist, gilt: a) Bei Einwurf im Rückfeld der einwerfenden Mannschaft: Neue 24 Sekunden. b) Bei Einwurf im Vorfeld der einwerfenden Mannnschaft: Restzeit/14 Sekunden. 

 

Die NBA ist seit 1946 die Profiliga in Nordamerika.

In dieser Liga spielen nur die besten der besten spielen.

Sie besteht aus 30 Mannschaften.

 

 

Die besten Spieler der NBA Geschichte waren:

1) Kareem Abdul-Jabar

2) Lebron James

3) Karl Malone

4) Kobe Bryant

5) Michael Jordan