Totenkopfäffchen

von Laura Gilhofer

1. Das Aussehen

Totenkopfäffchen werden ca. 23 bis 28 cm groß. Die Weibchen wiegen bis zu 750 Gramm und die Männchen bis 1100 Gramm. Sie haben ein helles Gesicht mit einem dunklen Maul, daher kommt der Name Totenkopfäffchen. Bauch und Beine sind gelblich bis orange gefärbt.

 

2. Herkunft

Sie leben in vielen Gebieten Mittel- und Südamerikas. Sie halten sich meist in den mittleren Baumregionen auf.

 

3. Rassen

Die Rassen unterscheiden sich am meisten an der Farbe ihres Felles.

 

4. Lebenserwartung

Ihre Lebenserwartung beträgt über 20 Jahre.

 

5. Ernährung

Sie fressen pflanzliche und tierische Nahrung. Vor allem ernähren sie sich vor Insekten.