Der längste Film der Welt

von Gabriel Bayreder

Die Durchschnittslänge eines Filmes beträgt 90 Minuten. Die ,,Herr der Ringe"-Trilogie  hat eine insgesamte Laufzeit von 535 Minuten, und auf der Blu-Ray 558 Minuten. Das sind achteinhalb bis neun Stunden.

 

Es gibt jedoch einen Film, der diese Trilogie mit seiner Länge in den Schatten stellt. Der Film heißt ,,The Cure for Insomnia'' auf Deutsch ,,Die Heilung der Schlaflosigkeit''.

 

Der Film wurde 1987 veröffentlicht und hatte eine Länge von 85 Stunden, das sind umgerechnet 5100 Minuten. Damit ist dieser Film der längste, der je veröffentlicht wurde. Das sind 3 Tage und 13 Stunden! 

 

Nur zum Vergleich rechnet man zu der ,,Herr der Ringe'' Trilogie noch die ,,Hobbit'' Trilogie dazu                  dauert es nur 1261 Minuten, anders gesagt 21 Stunden!