Der Nasenbär

von Emily Ettenauer , Janine Scharf und Leonie Helmreich

Der Nasenbär ist ein Raubtier, das zur Familie Kleinbären gehört.

 

Sein Körper ist gestreckt und die Beine sind kurz und kräftig.

 

Nasenbären werden von Kopf bis Po 32cm bis 65cm lang. Der Schwanz misst 32cm bis 65 cm lang.

 

Nasenbären sind Allesfresser, die sich sowohl von Pflanzen und Früchten als auch von tierischer Nahrung wie Insekten und Larven, Spinnen, Skorpionen  und kleinen Wirbeltieren ernähren. 

 

Sie leben in Wäldern in der USA. Nasenbären werden 14 bis zu 15 Jahre alt. Ihre Feinde sind Greifvögel, Riesenschlangen und Katzen sowie Pumas und Jaguare.

 

Nasenbären leben gesellig. Mehrere Weibchen leben mit ihren Männchen in bis zu 25 Tieren große Gruppen zusammen.