Der Ukraine - Russland Konflikt

von Annika Weixlbraun

Seit gestern ist bekannt, dass Soldaten aus Russland in die Ukraine einmarschiert sind. Aber warum?

 

Was hat Putin vor?

Die Ukraine versucht schon seit längerem der NATO (North Atlantic Treaty Organization) und der EU beizutreten. Auch der Großteil der Bevölkerung will das. Dies gefällt Russland bzw. Putin nicht, denn er will keinen EU - Staat, der der NATO angehört, als Nachbarland. Russland redet sich aber damit heraus, dass es Gebietsansprüche haben möchte, da es auch wirtschaftlich sehr nützlich sein kann.

 

Der Krieg beginnt

Obwohl Putin versicherte, dass sie nicht angreifen werden, gab es dennoch kurz nach seiner Fernsehansprache Explosionen in der Nähe von größeren Städten wie Kiew oder Odessa. 

Bisher wurden schon mehr als 30 Angriffe mit Flugzeugen und Marschflugkörpern auf die ukrainische  Bevölkerung und das Militär gezählt.  

 

Was bisher geschah...

Der Präsident der Ukraine hat gemeldet, dass es schon 137 Tote gibt. Diese Zahl wird wohlmöglich weiter steigen.

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew wurde der Luftalarm ausgelöst und die Bevölkerung sollte sich in Luftschutzbunker bewegen.

Es ist bekannt, dass schon rund 100.000 Flüchtlinge die Ukraine verlassen haben. 

Der US - Präsident verhängt weitere Sanktionen gegen Moskau, aber auch die EU verurteilt Russland für seinen Angriff und verhängt ebenfalls Sanktionen.