die Schneemaus

von Miriam Wagner

  • Die Schneemaus gehört zu den Wühlmäusen.
  • Sie wird 8-14cm groß und 30-50g schwer.
  • Ihr Fell ist überwiegend hellgrau gefärbt. Nur die Oberseite der Füße und der Schwanz sind weiß gefärbt.
  • Ihre Lebensdauer beträgt 2-4 Jahre.
  • Die Schneemaus kommt in Europa und Asien vor. Sie lebt in felsigen Gebieten oberhalb der Baumgrenze. Da sie bezüglich ihrer Nahrung nicht anspruchsvoll ist, kann sie auf einer Höhe von bis zu 4700m gefunden werden. Im Winter halten sie sich fast nur in ihren unterirdischen Bauten auf.
  • Aufgrund ihres Lebensraumes können Schneemäuse ausgezeichnet klettern, springen und schwimmen.
  • Sie frisst neben Gräsern, Knospen und Kräutern auch Wurzeln und Samen. Selten frisst sie auch Insektenlarven.
  • Schneemäuse bekommen ein bis zwei mal jährlich zwei bis sieben Jungtiere.
  • Zu ihren Fressfeinden zählen Greifvögel, Mauswiesel und Füchse.
  • Sie gelten als nicht gefährdet.