Die steigenden Ölpreise

Von Moritz Altrichter & Tobias Minihold

Seit vorigem Herbst steigen die Rohölpreise immer weiter in die Höhe.

 

Heute, den 25.2.2022 kostet ein Barrel Rohöl 99,4 Dollar. Ein Barrel ist eine Maßeinheit der bei der Rohölgewinnung. Ein Barrel fasst 159 Liter Rohöl. Zum Vergleich, im Vorjahr kostete ein Barrel Rohöl 66,3 Dollar, also deutlich billiger als jetzt.

 

Im Jahr 2020 war der Rohölpreis wegen der Corona Pandemie extrem tief, er lag am 22.4.2020 auf etwa 15,4 Dollar. So tief lag der Preis das letzte Mal im Jahr 1998.

 

Seitdem Russland am Freitag mit dem Angriff der Ukraine droht, schoss der Rohölpreis um 6,1 Dollar in die Höhe. Jetzt schwankt der Preis um die 100 Dollar. So etwas gab es zuletzt im Jahre 2014.