Feuerwehrjugend Schwarzenau

von Lena Fuchs und Mattias Winter

Die Feuerwehrjugend Schwarzenau wurde 1986 gegründet und ist mittlerweile fixer Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenau. 

 

Jugendliche von 10-15 Jahren, darunter auch wir, Mattias, Lena und Moritz. Wir verbringen jede Woche zwei Stunden im Feuerwehrhaus und lernen Sachen aus dem Feuerwehrwesen wie z.B. die Kleinlöschgeräte, die technischen Geräte oder die richtige Ausrüstung für den Einsatz.

 

Wir unternehmen aber auch gemeinsam Ausflüge wie z.B. nach Bad Schallerbach oder ins Niederösterreichische Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln. Nach zahlreichen Übungen konnten wir in den letzten Jahren immer vier Tage im Sommer am niederösterreichischen Landeslager der Feuerwehrjugend teilnehmen.

 

Erfreulicherweise konnten drei Mädchen aus unserer Feuerwehrjugend im letzten Jahr zur sogenannten Matura der Feuerwehrjugend antreten. Erfreulicherweise kamen alle drei als Trägerinnen mit dem Goldenen Leistungsabzeichen der Feuerwehrjugend nachhause. Da auch unsere damalige Gruppenkommandantin  zu den Gold-Trägerinnen zählt, wurde sie danach in den Aktivdienst überstellt. Nun musste ein neuer Gruppenkommandant der Feuerwehrjugend Schwarzenau gefunden werden. Unsere Betreuerin, Abschnittssachbearbeiterin Katharina Fuchs, machte uns zu den beiden neuen Gruppenkommandanten.

 

Das Motto der Feuerwehrjugend lautet : "Einer für alle und alle für einen"!