Fotos von Sr. Karina in Peru

Seit November 2021 ist Schwester Karina in Peru. Sie wohnt in der Nähe von Tagram in einem kleinen Haus.

 

Sie besucht die Dörfer in der Umgebung und schaut, wo sie helfen kann.

 

Heuer hat sie in Peru das "Sternsingen" eingeführt.

 

Weihnachten war in Peru wie jeder andere Tag - nur dass man am Abend in die Christmette geht.

 

Geschenke oder Christbäume gibt es zu Weihnachten kaum, die Menschen sind einfach zu arm dafür.

 

Schwester Karina hat aber viele Geschenke besorgt und hat sie an die Kinder verteilt. Wie die Bilder zeigen, haben die sich sehr gefreut.

 

Foto: www.meinekirchenzeitung.at