5 Fakten über den Golden Retriever

von Lena Fuchs

1. Der Golden Retriever ist sehr gut als Blindenhund geeignet, aber auch als guter Familienhund.

 

2. Der Retriever ist ein absoluter Anfängerhund und ist überall mit Begeisterung dabei, aber man muss gut auf ihn aufpassen, da er sehr schnell zu Übergewicht neigt.

 

3. Golden Retriever sind als Welpen komplett weiß und ihr eigentliches Fell kriegen sie erst  mit zwei Jahren.

 

4. Ein australischer Golden Retriever hat im Oktober 2012 einen Weltrekord für das lauteste Hundebellen aufgestellt.

 

5. Es gibt viele Mischlinge, die mit Golden Retrievern gekreuzt wurden, wie z.B. Golden Retriever Corgi oder Golden Doodle.