Soll man in die Schule oder nicht?

Von Madeleine

Muss man in die Schule gehen oder muss man nicht?
Man darf in die Schule kommen, wenn man nicht alleine zuhause sitzen möchte. Für manche ist es in der Schule besser, da sie von den Lehrern die Aufgaben genauer erklärt bekommen, und das ist zuhause nicht der Fall.

Natürlich ist es, wenn man zuhause sitz so dass man den Mund-Nasen-Schutz nicht braucht sowie in der Schule.

 

Nachteile wenn man zuhause ist:

Ø  man kann z.B. seine Freunde NICHT sehen

Ø  man kann die Lehrer/innen nicht direkt fragen, wenn man Hilfe braucht sondern man muss Ihnen schreiben und dann muss man auch auf eine Rückmeldung warten

Ø  man macht nicht alle Fächer ordentlich (Bewegung & Sport, Werken...)

 

Nachteile in der Schule:

Ø  man muss jeden Tag/Stunde die Maske aufhaben

Ø  man kann sich nicht ausschlafen, sondern muss normal aufstehen, wenn man zur schule geht und zuhause kann man sich dabei Zeit lassen

 

Vorteile Zuhause:

ü  man kann sich die Zeit selber einteilen

ü  man kann länger schlafen

ü  man muss nicht alle Fächer machen (Werken…)

 

Vorteile in der Schule:

ü  man kann die Lehrer/innen fragen wenn man Hilfe braucht und muss nicht auf eine Antwort so lange warten

ü  man sieht seine Freunde

 

Das waren Vorteile und Nachteile so wie ich das sehe. Vielleicht sehen es manche anders vielleicht aber auch nicht.