John Deere 6000-Serie

von Fabian Lugauer

1992 brachte John Deere die 6000er Serie auf den Markt, die zunächst aus den 4-Zylinder- Modellen 6100, 6200, 6300, 6400 bestand.

 

Im Jahr 1994 wurde die Serie mit dem Allradschleppern 6600 und 6800 erweitert.

Kurze Zeit später folgte das Topmodel der Baureihe 6900. Diese drei Modelle besaßen 6- Zylinder-Turbo-Motoren, die eine Leistung von 110 PS bis 130 PS ausgestattet waren.

 

1996 wurde noch das Modell 6506 nachgeschoben, das mit einen 6 Zylindermotor ohne Turbolader ausgestattet war.