Der Nasenaffe

von Manuel Straka und Paul Heine

Der Nasenaffe ist wohl einer der lustigsten Affenart der gesamten Welt. Er lebt hauptsächlich in den Torfmoorwäldern und den  Mangrovenwäldern.

 

Die Kopfrumpflänge beträgt 60 bis 75cm.

Sein Schwanz wird von 55 bis 65cm lang.

Das Markenzeichen also seine Nase wird bis zu 20cm lang. Die Männchen werden mit bis zu 21kg doppelt so schwer wie die Weibchen.

 

Am liebsten fressen sie Blätter und Früchte teils auch Blüten. 

Die Nasenaffen sind stark bedroht, da man seinen Lebensraum abholzt und brandrodet um Palmölplantagen zu bauen.