Rap - Eminem

vom Klara Hofmann und Sophie Schaden

Allgemeines über die Musik Art – Rap:

Dieser Musikstil ist ein rhythmischer, markanter und meist schnell gesprochener Sprechgesang, der sich reimt. Im Hintergrund wird meistens ein Beat (Hintergrundmelodie) vorgegeben die dem Rapper dem Rhythmus zum Rappen vorgibt.

 

Der Rap ist in Mitte der 1970er Jahre in der USA aufgekommen. Ein ganzer Rap besteht meistens aus 2 bis 3 Strophen und einem Refrain. Außerdem wird dieser Musikstil meist im 16 oder 32 Takt-Versen aufgebaut, obwohl diese auch so kurz sein können wie 8 oder 12 Takte.

 

Rap wird meist von Schwarzen gesungen, jedoch ist er auf der ganzen Welt verbreitet.

 

Es gibt auch sehr bekannte Deutschrapper wie zum Beispiel:

  • Capital Bra
  • Cro
  • Sido
  • Shirin David
  • Nura
  • Apache 207
  • Loredana
  • Badmómzjay
  • ...

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Merkmale von Rap sind:

·       Drogenkonsum

·       Gewalt

·       Kriminalität

·       Ausleben von Trieben und Gefühlen

 

Eminem

Marshall Mathers, oder uns bekannt als Eminem ist einer der bekanntesten Rapper, den es gibt. Aber wie kam er überhaupt zum Namen „Eminem“? Sein Künstlername setzt sich aus dem Anfangsbuchstaben seines Vornamens und seines Nachnamens zusammen: „M&M“. Der Rapper ist zurzeit 49 Jahre alt und wir dieses Jahr noch 50.

 

Eminem wuchs allein ohne Vater auf, da dieser die Familie verließ als Marshall 3 Monate alt war. Eminems Mutter war, als er geboren wurde, stark drogenabhängig und litt unter den Folgen des Münchhausen-Stellvertretersyndroms. Die Familie zog oft um, das hieß für Eminem immer eine neue Schule.

 

Eminem wurde an den Schulen immer gemobbt und nach einer heftigen Prügelei lag er für 5 Tage mit einer Hirnblutung im Koma. Eminem kämpfte sich dorch zahlreiche Rapbattles an die Spitze des Raps.

In seinen Liedern rappt er über seine Vergangenheit (Lose Yourself), seine Tochter Hailie (Mockingbird), dass man sich selbst Lieben soll (Beautiful) und seine Mutter (Cleanin‘ Out My Closet). Das Lied „Venom“ rappte er für den ersten Teil des Marvel Films „Venom“.

 

Außerdem:

·       seit 1996: 10 Studioalben

·       24 Silberne, 218 Goldene, 821 Platin- und 9 Diamantene Schallplatten

 

Bekannte Songs:

·       Lose Yurself

·       Mockingbird

·       Beautiful

·       Cleanin‘ Out My Closet

·       Without Me

·       Rap God

 

·