Schülerlotsen-Einschulung

Von Moritz Altrichter

Am Dienstag, den 12. Oktober 2021 war in der Privaten Mittelschule Zwettl die Einschulung der neuen Schülerlotsen.

 

Es nahmen insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler der zweiten bis vierten Klassen teil. Die Einschulung dauerte zirka zwei Stunden.

 

Zwei Polizisten der Polizeiinspektion Zwettl führten die Ausbildung durch. Auch zwei Schüler der 4. Klasse haben die Ausbildung gemacht. Insgesamt hat unsere Schule jetzt 42 ausgeildete Schülerlotsen und Schülerlotsinnen.

 

Als Schülerlotse muss man alle paar Wochen entweder in der Früh oder zu Mittag für eine Woche lang die Übergänge vor der Schule sichern.

 

Vor allem die Kinder der Volksschule sollen sicher über den Zebrastreifen gebracht werden.

 

Am Ende des Schuljahres bekommt jeder Schülerlotse ein kleines Geschenk vom Bürgermeister Franz Mold.