Schon das zweite Mal boostern

Von Moritz Altrichter

Ab 1. Mai laufen 600.000 Impfzertifikate ab. Diese 600.000 Leute mussten sich alle den vierten Stich holen.

 

Aber der das Gesundheitsministerim kündigt eine Lösung an, da der vierte Stich bis jetzt nur für die Hochrisikogruppe zugelassen ist. 

 

Das Nationale Impfgremium (NIG) empfiehlt noch keine vierte Impfung, da noch zu wenige Daten darüber gesammelt wurden. 

 

Zwei Studien zeigen einen 60% Schutz, der schon 12 Tage nach der vierten Impfung eintritt.