Soll ich mich Impfen lassen?

Sebastian Pichler

Ich schätze mal, jeder und jede von Ihnen hat beim Lesen der Überschrift direkt an die Corona-Impfung gedacht. In dieser Zeit denkt man, wenn man von Masken, Desinfektionsmittel oder Impfung hört, direkt an Corona.

 

Es sind auch neue Wörter oder Wörter, die man „früher“ eigentlich nicht verwendet hat, wieder in unseren täglichen Wortschatz gekommen.

 

Die momentane Situation verändert uns selbst schon sehr und wir verbinden viele Wörter direkt mit dem Virus, das gerade unter uns ist.

 

Die meisten Menschen möchten sich vor Covid 19 schützen, aber wie? Eine Lösung, die uns zu 100% schützt, haben wir noch nicht gefunden. Wir sind schon mit der Forschung vorangeschritten und gewinnen täglich neue Erkenntnisse.

 

Jedoch frage ich mich, ob ich mich jetzt schon impfen lassen soll oder später. Normal forschen wir viele Jahre, um einen Impfstoff veröffentlichen zu können und jetzt auf einmal können wir ihn mit einer Forschung von unter einem Jahr veröffentlichen? Ja ich weiß, wir haben gerade eine Ausnahmesituation und es muss jetzt schnell gehen. Doch ist es sinnvoll, einen Impfstoff jetzt schon zu „legalisieren“?

 

Naja wir können uns immer leicht aufregen und sagen, was die Bundesregierung alles falsch macht, jedoch sind wir, denke ich, sehr gut aufgestellt und wenn wir in der Situation wären, könnten wir, glaube ich, nicht viel besser handeln.

 

Okay, ich weiß, ich habe mich bis jetzt noch nicht zu der Überschrift geäußert, dazu komme ich jetzt. Wie Sie aus meinen letzten Texten vielleicht herauslesen konnten, möchte ich in eine weiterführende Schule gehen.

 

Dort werden wir Schüler laut jetziger Sicht dreimal die Woche zum Testen müssen (da es eine Internatsschule ist und die Tests nur, wie Sie wissen, kurz gültig sind). Natürlich kommt es auch wieder darauf an, wie die Situation gerade aussieht. Vielleicht haben wir bis dahin schon eine 100% sichere Methode, uns zu schützen.

 

Wenn dies noch nicht der Fall ist, frage ich mich, ob ich mir 3 Tests jede Woche antue, oder ich mich einfach impfen lasse. Es wäre natürlich viel einfacher, wenn ich mich impfen lasse, aber man kann nur hoffen, dass es nicht irgendwie meinem Körper schadet. Denn ich werde ein Sportleistungszentrum besuchen, und man möchte logischerweise nicht krank werden oder sonstige Handicaps mitnehmen.

 

Sie haben nun einen kurzen Einblick in meine Situation bekommen, was würden Sie machen? Das Risiko mit der Impfung eingehen oder weiter testen?