Umweltbotschaft Dezember

Unser Weihnachtsessen nachhaltig verwerten

erstellt von der D-Gruppe 4b

Fakten:

 

·       Es wird an Festtagen grundsätzlich zu viel Essen zubereitet, weil man sich keine Blöße geben möchte, wenn es zu wenig wird.

 

·       Vieles bleibt übrig und wird weggeworfen.

 

·       Auch Weihnachtskekse werden mit der Zeit alt und hart.

 

·       Nicht wegen Sonderangeboten zu viel kaufen.

 

·       Oft wird ohne Einkaufszettel eingekauft.

 

 

 

Was kann man machen?

 

·       Fleisch kann man zu Aufstrichen verarbeiten.

·      

     Fleischsalat zubereiten

 

·       Wurstfleckerl machen

 

·       Geschmalzene Knödel mit Ei und Salat!

 

·       Aus Kuchen- und Keksresten kann man Cakepops und Punschkrapfen machen.

 

·       Aus altem Brot kann man Croutons machen.

 

·       Brot wieder aufbacken

 

·       aus alten Semmeln einen Scheiterhaufen machen

 

·       Bschoad-Packerl machen und den Gästen mitgeben.

 

·       im Restaurant Reste einpacken lassen

 

·       Bio-Reste an die Schweine verfüttern oder an Bauern abgeben!