Was ist Handy-Sucht?

Von Madeleine

Was bedeutet Handy-Sucht eigentlich?

 

Meiner Meinung nach bedeutet das, dass wenn man das Handy von Früh bis Spät anhat.

 

Zum Beispiel, wenn man wach wird gleich auf das Handy schaut, beim Essen auf das Handy schaut in der Schule, im Bus usw.

 

Aber was macht man die ganze Zeit "nur" am Handy?

 

Entweder man spielt verschiedene Spiele, z.B. "Roblox, BrawlStars.

 

Oder man schreibt oder telefoniert mit verschieden Leuten so lange. Es könnte auch sein, dass man "YouTube" schaut oder "Netflix".

 

Durch das lange Handy-Schauen lernen viele Kinder, Jugendliche oder Erwachsene neue Dinge, die man im wirklichen Leben nicht braucht. Viele Schüler/innen lernen dadurch viel weniger als normal.

 

Natürlich kann es auch sein, dass die Eltern sagen, dass die Kinder das Handy weggeben und lernen sollen, aber die meisten Kinder ignorieren es.

 

Es kann auch sein, dass die Eltern sagen, dass die Kinder raus gehen und sich mit Freunden treffen sollen.

 

Ich kenne sogar Eltern, die Ihren Kindern schon im Kindergarten ein eigenes Handy zum Spielen kaufen oder dass im Kinderzimmer schon ein Fernseher mit Netflix oder YouTube steht.

 

Manche Kinder spielen im Alter von 4-10 Jahren schon auf der XBOX, also sie fangen schon sehr früh an, sich an das Handy-Schauen zu gewöhnen.