Zeitumstellung 2021

Von Moritz Altrichter

Am Sonntag, den 22. Oktober 2021 findet die jährliche Zeitumstellung statt.

 

Die Zeitumstellung findet immer am letzten Sonntag im Oktober statt. 

 

Die Uhr wird um eine Stunde zur Winterzeit zurückgestellt. 

 

Die erste Zeitumstellung fand am 30. April 1916 statt. Die Zeit wurde wegen dem hohen Energieverbrauch im Ersten Weltkrieg umgestellt. Da im Sommer die Tage länger dauerten konnte man die Uhr um eine Stunde nach vorne stellen.  

 

Die Europäische Union bespricht schon, ob man die Zeitumstellung nicht einfach lässt, da man heutzutage durch die Umstellung sowieso fast keine Energie einspart.